Katja Ebstein Stiftung

suche

Ene mene Oper...

Die Kooperation der Katja Ebstein Stiftung mit der Komischen Oper Berlin

Bild "KOB.logo.klein.jpg"Die Katja Ebstein Stiftung möchte Kindern und Jugendlichen in sozial schwierigen Situationen durch erzieherische und materielle Unterstützung helfen, ihre Persönlichkeit besser entfalten und soziale Verantwortung übernehmen zu können.

Da besonders auch kulturelle Erlebnisse in Kunst und Musik zur Entfaltung junger Menschen beitragen, möchten wir Kindern und Jugendlichen einen Opernbesuch in der Komischen Oper Berlin ermöglichen.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit der Komischen Oper Berlin ein langfristiges Projekt mit Berliner Schulen ins Leben zu rufen, um Kindern und Jugendlichen regelmäßige Opernerlebnisse zu ermöglichen. Zusammen mit Lehrern und dem entsprechenden Lehrermaterial wollen wir jungen Menschen einen besonderen Zugang zur Welt des Musiktheaters ermöglichen.

Bisherige Projekte:

Über die Komische Oper Berlin...

In der Komischen Oper Berlin geht es durchaus auch mal lustig zu. Der Name leitet sich aber vom Gattungsbegriff der französischen »opéra comique« ab und steht für ein lebendiges, publikumsnahes Musiktheater, in welchem Musik und Szene sich gegenseitig bedingen. Zur Komischen Oper Berlin gehört ein festes Ensemble virtuoser Sänger-Darsteller, das die gesamte Bandbreite des Musiktheaters präsentiert, von den ältesten Opern Claudio Monteverdis bis zu Uraufführungen zeitgenössischer Werke, von den Opern Mozarts bis zur Berliner Jazz-Operette der 20er und 30er Jahre. Um dem dramatischen Geschehen auf der Bühne unmittelbar folgen zu können, wird - mit wenigen Ausnahmen - der Großteil der Vorstellungen an der Komischen Oper Berlin in deutscher Sprache dargeboten. Zudem erlauben individuelle Displays, die in die Bestuhlung integriert sind, die Mitverfolgung des gesungenen Textes in Deutsch, Englisch, Französisch und Türkisch. Die Komische Oper Berlin legt darüber hinaus ein großes Augenmerk auf ihre jungen Zuschauer und verfügt über mehrjährige Erfahrung und international anerkanntes Renommee im Umgang mit Kindern und der musiktheaterpädagogischen Vermittlung der Kunstform Oper. Zwei Kinderopernproduktionen mit über 20 Vorstellungen auf künstlerisch höchstem Niveau finden jährlich auf der großen Bühne der Komischen Oper Berlin statt. Nahezu 40.000 Kinder und Jugendliche lassen sich hier jedes Jahr von der Welt der Oper und von altersgerechten Kinderkonzerten faszinieren. Außerdem setzen sich in fast 300 Workshops jährlich Kinder ab fünf Jahren mit den Schlüsselszenen und Kernmusiken von Opern ganzheitlich auseinander.




Helfen Sie uns, Kindern zu helfen, indem Sie unser Projekt mit einer Spende unterstützen oder übernehmen Sie eine Patenschaft für eine Schule. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: 030 44 65 05 40

Spenden richten Sie bitte an:
Konto 214 546 8003
BLZ 100 900 00
Berliner Volksbank



Die Kooperation in Bildern...

Bild "Start:Rote_Zora_klein_KarteKinder.jpg"
Rote Zora      
       Bild "AurelioSchrey_111102_t1629_6458.klein.jpg"
       Mikropolis      
       Bild "Robin_Hood_007.klein.jpg"
       Robin Hood
  
Bild "PhilharmonieKlein.jpg"
Sinfoniekonzert      
       Bild "AliBabaKlein.jpg"
       Ali Baba      
       Bild "KES_05112013_0378.jpg"
       Des Kaisers neue Kleider


Feedback...


Kinder sagen DANKE

Dankesworte